Aktuelles

27.10.2019 Heute möchten wir auf den Film "Der Junge der den Wind einfing" hinweisen. Ein sehr beeindruckender Film der sich anzusehen lohnt. Über den nachfolgenden Link könnt ihr den Trailer abrufen.

https://www.youtube.com/watch?v=skPh94d2GmY

Der Film kann bei Amazon Prime oder Netflix angesehen werden. Der Film wurde 25. Januar im Rahmen des Sundance Film Festival vorgestellt. Seine Europapremiere feierte der Film am 12 Februar 2019 bei den internationalen Filmfestspielen in Berlin. Ein Kinostart wurde bisher nur in Japan durchgeführt.


16.10.2019 Der Wassertank für das Kinderhaus ist installiert. Das Kinderhaus ist Teil der Zukunftsinitiative für Nasco, um auch den weit entfernten Kindern den Schulbesuch bei uns zu ermöglichen. Die Kinder übernachten dann in der Woche im Kinderhaus und fahren nur am Wochenende nach Hause. Darüber hinaus möchten wir Familien, die in schwierigen Situationen stecken, helfen ihre Kinder trotzdem bei uns zur Schule schicken zu können.

 


11.09.2019 Auch für die Lehrer des Nasco Schulkomplexes gibt es notwendige Fortbildungen. Die Schüler sollen nach dem aktuellsten Lehrplan unterrichtet werden. Die Brunnenanlage hat einen neuen Filter bekommen. Nach einem Besuch durch den Ghanaischen Bildungsminister wurde die Outdoorküche überarbeitet; ist jetzt in einem festen Gebäude mit Dach und nun indoor. Das Kinderhaus (Internat) wird weiter gebaut, es geht an die Elektrik und die Wasserversorgung. Dazu muss wahrscheinlich ein zweiter Brunnen gebaut werden. 


11.08.2019 Es gibt neue Informationen zum Bau des Internats (oder auch Kinderhaus genannt). Der Rohbau ist fertig. Für die Zahlenmenschen unter uns,

  69 Kinder sind aktuell im Kindergarten,

139 Kinder sind aktuell in der Schule,

  20 Kinder sind für das neue Schuljahr 2019 angemeldet.

500 Euro kostet es derzeit pro Monat, die Lehrer und das Essen für die Kinder zu finanzieren.

 

Und zum Schluss der Bus. Momentan in der Werkstatt. Er benötigt einen neuen Motor und diverse andere kleine oder größere Reparaturen. Die Straßen zu den entlegenen Dörfern fordern bei dem Bus ihr Tribut. Ein schönes Bespiel ist die Regenfahrt von bzw. zur Schule.


10.07.2019 Heute hat uns Natilla ein aktuelles Foto von Nasco geschickt. Mit einem Dank für alles. Danke Natilla.


14.05.2019 Heute haben wir aus Ghana verschiedene kleine Videos erhalten. Interessant ist das Video der Kantine. Aber auch das Video des Wasserturmes und die Outdoor Küche vermitteln authentische Eindrücke von dem Leben vor Ort. Die Videos sind verlinkt und können durch anklicken aufgerufen werden. Viel Spaß beim ansehen.


06.05.2019 Am 02.06.2019 findet in der Kulturscheune in Herborn ein Benefizkonzert für Nasco statt. Auftreten wird u.a. Natilla, Mitbegründerin von Nasco. Wie Natilla in Ihrer Vorstellung unter Nasco, das Projekt geschrieben hat, singt sie sehr gern. Wenn dann noch die eingenommenen Gelder in das Projekt fließen, fällt das Kommen doch leicht. Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch.


  

25.04.2019 In den Zielen für 2019 haben sich Natilla und Stefan schwerpunktmäßig das Thema Malariaprophylaxe und Malariaschutz (durch Moskitonetze) vorgenommen. Von daher waren wir positiv überrascht als wir von den beginnenden Impfaktionen gegen Malaria gehört haben. 

 

Deswegen war es uns wichtig, einen Link zu dem Artikel zu platzieren.


03.08.2018 Bei den Recherchen über Ghana ist uns ein Bericht untergekommen, der  uns sehr nachdenklich und tief betroffen gemacht hat. Wir sind der Meinung das wir diesen Bericht nicht vorenthalten dürfen.


Armut ist nicht natürlich, sie wurde von den Menschen geschaffen und kann deshalb überwunden, sowie durch geeignete Maßnahmen ausgerottet werden. Die Beseitigung der Armut ist kein Akt der Barmherzigkeit, sondern der Gerechtigkeit.

 

Das größte Problem in der Welt ist Armut in Verbindung mit fehlender Bildung. Wir müssen dafür sorgen, dass Bildung alle erreicht.

 

Nelson Mandela